Headergrafik Gmoakeller

Ausg’steckt is

Eine Besonderheit in Falkenstein ist der Gmoakeller in der Oagossn (=Kellergasse) – ein Heuriger passend zur Ortstradition. Einst Gemeindekeller, wo der Wein der Gmoa (=Gemeinde) gepresst wurde, findet der Besucher heute im barocken Gewölbe das ganze Jahr über Falkensteiner Winzer, die ihre Weine präsentieren und mit regionalen Produkten ihre Gäste verwöhnen. In 14 tägigem Rhythmus wird gewechselt und die Verschiedenheit der Weinbetriebe hat seinen eigenen Reiz.

Einer dieser „Gmoakellerwirte“ ist das Weingut P. Jauk. Neben Philipp Jauks hervorragenden Weinen liegen die Stärken des Jaukschen Heurigen-betriebs bei original Weinviertler Schmankerln (z.B. der Schmerstrudel, etwas ganz Spezielles!), liebevollem Service und Gemütlichkeit. Ein Glas Jaukwein, z.B. Muskateller im Schanigarten des Gmoakellers mit Blick auf die Burgruine, ein unvergesslicher Genuss!

Öffnungszeiten im Gmoakeller

in der Falkensteiner Kellergasse

Dienstag bis Freitag ab 16:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage ab 14:00 Uhr

Das nächste Mal für Sie geöffnet

Im Frühling:

Heurigenabholservice:
Di 06. – Sa. 01. Mai

Im Sommer:

Mi 30. Juni – So 4. Juli
Mi 07. – So 11. Juli
Mi 14. – So 18. Juli

Speisekarte

Reservierungen unter der Telefonummer +43 664 2617992

Hausgemachte Köstlichkeiten

Genießen Sie unsere Weine am Bauernmarkt Simonsfeld

www.bauernmarkt-simonsfeld.at

Termine

Samstags von 09:00 bis 12:00 Uhr u. 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags  von 14:00 bis 18:00 Uhr